4 Tipps, wie Instagram für’s Business helfen kann

Instagram ist sicher jedem ein Begriff – die Plattform für Fotos zum Teilen mit anderen. Aber genau diese Plattform kann auch für das eigene Business verwendet werden. Nachfolgend 4 einfache Tipps, wie das geht.

Mit Instagram-Wettbewerben den Traffic erhöhen
Mit Instagram lassen sich einfach Wettbewerbe durchführen – Infos findet man hier.Über Instagram können die User auf einen Wettbewerb aufmerksam gemacht werden, der dann auf den Firmen-Blog weiterleitet. Somit können über Instagram nicht nur die Produkte beinstagramworben werden, sondern direkt auch der Blog – und schlussendlich die eigene Firmen-Webseite – in den Vordergrund gestellt werden.

Sag’s doch mit einem Video
Nebst Fotos lassen sich in Instagram auch Videos publizieren. Somit können Videos zu den Produktefotos eine gute Ergänzung darstellen. Nicht umsonst sagen Marketer gemäss dem Vidyard Bericht, dass über Videos der Marketing-Erfolg erhöht wird. Instagram lässt Videos von einer Dauer von 3 bis 15 Sekunden zu, genug lange, um ein kurzes, ansprechendes Video zu drehen. Wie wäre es z.B. mit einem Trailer für ein neues Produkt?

Mit Instagram-Werbung (Ads) die Aufmerksam gleich wecken
Dank der Instagram-Werbung (Ad) können nicht nur die eigenen Follower angesprochen werden, sondern gezielt die gewünschte Zielgruppe. Die Umsetzung ist ganz einfach, Voraussetzung ist eine Facebook-Seite. Danach wählt man das Werbebudget aus, die Zielgruppe, erstellt den Inhalt und schon steht die Werbung.
Es empfiehlt sich, eine Werbung so zu gestalten, dass für den Prospect der Nutzen gleich ersichtlich ist – also zB. das Produkt direkt in einer Anwendungssituation zeigen – und nicht einfach nur das Produkt selber (wie man es leider zu oft noch sieht…)

Aufmerksamkeit mit besonderen Fotos
Instagram-User reagieren stark auf besondere, kreative und ansprechende Fotos. So werden auch neue Instagram-User auf einem aufmerksam. Zum Beispiel lohnt es sich für ein lokales Geschäft, besonders ansprechende Fotos zu publizieren – Neukunden können so gleich beim Geschäft vorbeifahren, nachdem sie durch die Fotos aktiviert wurden.
Mit ansprechenden Fotos lassen sich auch kleinere Stories erstellen, wie wäre es z.B. den Nutzen eines Produktes über einen längeren Zeitraum zu „foto-protokollieren“?

Instagram – die Fotoplattform, die stündlich wächst – an Fotos und auch an User. Gründe genug also, hier nicht nur private Fotos zu publizieren, sondern diese Plattform auch für das eigene Business zu verwenden.

 

Ein Gedanke zu „4 Tipps, wie Instagram für’s Business helfen kann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.